Wir erkunden und erforschen die Geschichte Barmbeks – ein Stadtteil im Nordosten von Hamburg.
Im Mittelpunkt steht dabei die Alltagsgeschichte der Menschen, die dort leben und arbeiten.
Aber auch mit aktuellen Veränderungen im Stadtteil setzen wir uns auseinander. Wir vermitteln unsere Werkstattergebnisse in anschaulicher Form der Öffentlichkeit, in Form von Ausstellungen, Publikationen, Stadtteilrundgängen, Lesungen und Filmen.

Neuigkeiten

Veranstaltungen

im Juni

und Juli 2024

Rundgang mit Reinhard Otto

Unsere Nachbarn im Komponistenviertel

Die Heinz-Gärtner-Brücke und ihre ‚Folgen‘

Sonntag, 30. Juni, 14 Uhr

Treff: Jarrestrasse Nr. 36 – vor der Tordurchfahrt

5,- € / Person,

ermäßigt 3,- €

Rundgang mit Uwe Rohwedder

Barmbek am Eilbekkanal

Mehr als eine Stadtteilgrenze

Sonntag, 21. Juli,

14 Uhr

Treff: S-Bahnstation Friedrichsberg

5,- € / Person

ermäßigt 3,- €

Rundgang mit Reinhard Otto

Rund um den Bahnhof Barmbek

Ein Stadtteilzentrum entwickelt sich

Sonntag, 28. Juli, 14 Uhr

Treff:Vor dem Rundbunker Poppenhusenstrasse, Ecke Wiesendamm

5,- € / Person

ermäßigt 3,- €