Wer war Heinz D.?

8,00 

Verspätete Annäherungen an ein Stiefkind des Lebens

Kategorie:

Beschreibung

Die Geschichte eines Außenseiters, erzählt anhand ausführlicher Interviews. Früh an den Rand gedrängt, in der NS-Zeit ausgegrenzt, als Bewährungssoldat in Nordafrika desertiert, in amerikanischer Gefangenschaft aufgelebt, nach der Rückkehr wieder abgeglitten, begann Heinz D. dann doch ein unauffälliges Leben — ohne je ein Konformist zu werden. Er schien seinem Schicksal gleichsam ein Schnippchen geschlagen zu haben — wie ein weiser alter Spaßmacher.
Wer war Heinz D.? – verspätete Annäherungen an ein Stiefkind des Lebens.
Hamburg 2008
82 Seiten

Zusätzliche Information

Gewicht 0,167 kg