Alex

19,80 

Die Geschichte des Jungen Alexander Zinser, der in der Nachkriegszeit, im
Arbeitermilleu des Hamburger Stadtteils Barmbek aufwächst.

Kategorien: ,

Beschreibung

Die Geschichte des Jungen Alexander Zinser, der in der Nachkriegszeit, im
Arbeitermilleu des Hamburger Stadtteils Barmbek aufwächst.
Nur wenige Personen bestimmen den engen Rahmen seines Umfelds.
Menschen, die in der Erzählung auffalend oft Ihre Erwähnung finden.
Fragmente. Gedankenfetzen.Geschnürte Erinnerungspakete.
Geschehnisse, die, in ihrer Gesamtheit betrachtet, letztendlich einen flüchtigen
Einblick auf seine Zeit zulassen.
Oktober 2014, 448 Seiten

Zusätzliche Information

Gewicht 0,661 kg